Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Lehrgänge

Lehrgang: Meisterausbildung

IZM 025, Praxis erledigt. Das Projekt Prüfung erledigt. 10! neue Zahntechnikermeister. Das IZN sagt Herzlichen Glückwunsch!

 

Lehrgang IZM 027 hat mit dem Praxis-Lehrgang begonnen  .  Wir wünschen allen viel Erfolg.

 

Lehrgang IZM 029 ist am Start und beginnt mit der Theorie. Viel Erfolg und auch viel Spass dabei.

jens18.jpg

 

Lehrgang: Überbetriebliche Ausbildung - KFO

Kieferorthopädische Geräte sind nach wie vor Bestandteil der zahntechnischen Aufgaben. Nicht in allen Ausbildungsbetrieben findet die KFO Technologie ihre Anwendung. Deshalb freut es uns vom IZN sehr, dass wir hier ergänzend aktiv sein dürfen.

Unter Berücksichtigung eines dreidimensionalen Gebissbefundes nach Korkhaus werden je eine Dehnplatte nach Schwarz im Ober- und Unterkiefer angefertigt. Desweiteren werden die Auszubildenden einen Aktivator nach Andresen Häupl herstellen.

 

Lehrgang: Überbetriebliche Ausbildung - Angewandte CAD/CAM Technik

Zur Anpassung an die technische Entwicklung im Zahntechniker-Handwerk wird seit 2011 der CAD/CAM Lehrgang in unserem Hause durchgeführt.

Zahnersatz komplett oder zum Teil hergestellt mit Hilfe von Computern ist heute ein fester und wesentlicher Bestandteil in vielen Dental - Laboratorien. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, erhalten unsere Auszubildenden hier die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Soft- und Hardware-Systemen auseinanderzusetzen. Die Vermittlung von CAD/CAM Grundlagen, Weiterentwicklungen und Zukunftsperspektiven, sowie der Umgang mit dieser spannenden Technologie und deren Produkte sind wichtige Einzelbausteine dieses innovativen Lehrganges.

Herzlich Willkommen in der Zukunft!

 

 

Lehrgang: Überbetriebliche Ausbildung -  Angewandte Frästechnik

Schwerpunkte dieses Ausbildungsmoduls bestehen in Nutzung und Umgang mit dem Fräsgerät zur Vorbereitung auf die Herstellung verschiedener herausnehmbarer Zahnersatzarten. In diesem Lehrgang werden die Auszubildenden ein Vollgußelement mit palatinalem Schubverteiler für ein konfektioniertes Stabgeschiebe und ein Teleskop erarbeiten. Primär-und Sekundärkonstruktion werden unter kompetenter Anleitung selbstständig vom Auszubildenen hergestellt. Auf einem Prämolaren wird ein Rillen-Schultergeschiebe erstellt.

Modellation, Verwendung von Pinselkunststoffen und die Umsetzung in Metall gestalten diesen Lehrgang zu einer hochinteressanten Ausbildungsergänzung.

jens12.jpg

 

 

 

Das Team des IZN wünscht allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Partner

zinb_logo.gif

hwk-logo.gif

« Oktober 2017 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031